Erneuerbare Energie
Sonne
Photovoltaik
Solar-Thermie-Game
QuickPlan
Wind
Bio-Strom
Hybrid-Systeme
LED Beleuchtung
Wärmedämmung
Energiesparen
Mini-BHKW
Fossile Energieträger
Wasserstoff
Kernenergie


Sie sind hier: Energie-Info - Erneuerbare Energie - Sonne - Photovoltaik

Photovoltaik



Bei der Photovoltaik wird Sonnenlicht mit Hilfe der Solarzellen direkt in Strom umgewandelt. Der Wirkungsgrad ist zur Zeit noch relativ gering und liegt je nach Technik zwischen 5 und 20 %. Die Ausbeute an Energie ist sehr stark abhängig von der direkten und indirekten Sonnenstrahlung und liegt inDeutschland bei einer durchschnittlichen Solaranlage zwischen 850 und 1100 kWh pro kWp installierter Leistung (, je nach geografischer Lage, das entspricht in erster Nährung ca. 7 qm Solarzellen-Fläche).

Durch wirksame Fördermaßnahmen und sinkende Priese für die Solarmodule ist das eine für den Einzelnen sehr lohnende Methode der Stromerzeugung. Jeder kann schnell und einfach prüfen, inwieweit sich die Stromerzeugung mit der Sonne auf dem eigenen Dach lohnt, und zwar mit QuickPlan, der Kommunikationsplattform für PV-Projekte.

Ein Nachteil dieser Methode ist die Tatsache, dass die Stromerzeugung nicht unbedingt mit dem Strombedarf zusammen fällt, daher ist eine wirksame Speicherung der elektrischen Energie einé wichtige und zur Zeit noch nicht befriedigend gelöste Aufgabe. Hieran wird jedoch mit Hochdruck gearbeitet, z.B. mit besserer Batterietechnik, sowie Power to Gas.sowie besseren Energieverteil-Netzen.


Service 
Datenschutz
Impressum
Druckansicht